Hier stelle ich mal zwei Schwarzweiß-Storyboards von mir zum Vergleich.
„SIMsalabim“ (Regie Horst Czenskowski, Produktion add pictures! für Pro7 ) ist direkt während der Besprechung gescribbelt, also flott skizziert worden.
„Weltweitergang“ (Regie Elmar Krick, für NBC Universal) wurde dagegen nach dem Briefing im Atelier weiter ausgearbeitet.

SIMslaSB  SyFySB

Und hier die fertigen Spots:
SIMslavid

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=wiQarLLWJBU]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.